Rundblick-Unna » Morgens ein Joint…

Morgens ein Joint…

Morgens ein Joint – und der Tag ist dein Freund? Dieser Sonntag war eindeutig kein Freund jenes 29jährigen Lippstädters, der sich kurz nach 11 Uhr am Steuer seines Fahrzeugs genüsslich einen durchzog. Dummerweise geriet er prompt in eine Verkehrskontrolle. Rechnet man nicht unbedingt mit am Sonntag zur Kirchzeit… Nun denn, der junge Mann musste sein Fenster herunterkurbeln, und schon schlug den Beamten durchdringender Cannabisgeruch entgegen. Und im Aschenbecher des blauen Nissan Micra qualmte ein verräterisches Utensil vor sich hin: ein noch warmer Cannabis-Joint…

Zudem fand sich in den Taschen des 29Jährigen noch ein Tütchen mit „grünen Pflanzenteilen“. Ah ja. Das war kein Löwenzahn und auch keine getrocknete Zitronenmelisse. 

Die Fahrt war vorerst zu Ende… morgens künftig am besten keinen Joint mehr. Zumindest nicht beim Autofahren.

Kommentieren