Rundblick-Unna » Morgen, Kinder, wird´s was geben: Nikolauströdel in der Bürgerhalle

Morgen, Kinder, wird´s was geben: Nikolauströdel in der Bürgerhalle

Morgen, Kinder, wird´s was geben…! Und zwar den großen Nikolauströdel in der Bürgerhalle des Unnaer Rathauses, von 15.00 bis 18.00 Uhr.  Da sollen die Kassen klimpern!

Getrödelt wird an diesem Nachmittag ganz klassisch auf der Wolldecke, das heißt ohne Tische, Verkaufsstände oder Kleiderständer. „Und zwar ausschließlich von Kindern und Jugendlichen“, mahnt die Stadt Unna in einer heutigen Ankündigung noch einmal an.

Gefeilscht wird mit allem, was das Kinderzimmer hergibt. Spielzeug, Bücher, Musik-CD’s, jugendfreie Computerspiele, Brett- und Kartenspiele, aber auch zu klein gewordene Kleidung soll den Besitzer wechseln und noch so manchen Euro einbringen. Und nicht fehlen darf beim Nikolauströdel natürlich – richtig – der Nikolaus! Der rauschebärtige Herr mit seinem Sack huckepack kommt hereingeschneit, wenn es dunkel wird.

Wichtige Information für die Trödler: Bedingt durch den Wochenmarkt auf dem Rathausplatz können die Trödelsachen nur am Nordausgang (Richtung Bahnhof) ausgeladen werden und nicht direkt vor dem Haupteingang der Bürgerhalle. Der Aufbau des Trödelmarktes beginnt um 14.00 Uhr – nicht früher!!

Nikolauströdeln

Kommentare (3)

Kommentieren