Rundblick-Unna » Mittelalterliche Kutschenfahrten beim Westfalenmarkt

Mittelalterliche Kutschenfahrten beim Westfalenmarkt

An diesem Westfalenmarkt-Wochenende erleben die Besucher auf dem Unnaer Marktplatz, was mittelalterliches Leben ausmacht. Mit einer etwas jüngeren Postkutsche aus dem 18. Jahrhundert geht´s auf eine „Zeit“-Reise durch Unnas Gassen.

Der Dreispänner startet immer am Markt Ecke Wasserstraße.  Von dort aus startet eine kleine Rundfahrt durch Unnas Gassen über die Josef-Ströthoff-Straße, Flügelstraße, Gürtelstraße und Hertingerstraße wieder zurück zum Markt.

Das Schmuckstück bereichert das mittelalterliche Markttreiben seit zwei Jahren.

SONY DSC

SONY DSC

Öffnungszeiten Westfalenmarkt: Sa. 10 bis 19 Uhr, So. 11 bis 18.30 Uhr

 Aktionsprogramm am Samstag und Sonntag: Marktmusik, Gaukler Jeremis, Märchen für Kinder, Schwertkampf der Ritter, Kinderwettstreit gegen Ritter (Samstag: 11.30 Uhr, 15 Uhr, 18 Uhr; Sonntag 13 und 16 Uhr), Kinderschmiede, Bogenschießen, Lederarbeiten für Kinder, Kinderschminken 

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt und im Gewerbegebiets Feldstraße: 13 bis 18 Uhr.

SONY DSC

Kommentare (11)

Kommentieren