Rundblick-Unna » Mit dem Mofa durch die USA – Lothar Baltrusch geht wieder auf große Charityfahrt

Mit dem Mofa durch die USA – Lothar Baltrusch geht wieder auf große Charityfahrt

Er tut es wieder! Antenne Unna-Moderator Lothar Baltrusch hat gelegentlich verrückte Ideen. So begab er sich z.B. schon 2013 mit dem Motorrad auf die Reise nach Vietnam zu seinem Patenkind Huyen (Way to Huyen). Zusammen mit Andreas Hülsmann ließ er damals über 15.000 km hinter sich.

Jetzt – drei Jahre später, steht er wieder in den Startlöchern. Diesmal geht es in die USA. Aber nicht allein – Zusammen mit seinem Bruder Joachim Baltrusch und Werner Asmus begibt sich Lothar Baltrusch mit Oldtimermofas auf die gut 3500 km langen Charity-Tour, um Aufmerksamkeit zu generieren.

 

Die Bergsteigerpiloten: Werner – Lothar – Joachim

Die Bergsteigerjungs (So der Team-Name) steigen heute in den Flieger nach New York, wo die Zündapp-Mofas bereits auf sie warten … und das erste kleine Problem. In den Staaten feiert man an diesem Wochenende „Pentecost“, was ansich nichts anderes ist, wie unser Pfingsten hier. Darum kommen die Bergsteigerjungs erst am Sonntag an die Mofas, statt wie geplant am Samstag.

Gut in Kisten verstaut warten die Mofas auf ihre Piloten.

Die Streckenplanung hat Joachim Baltrusch vorgenommen. Man weiß ja nie, was passiert, aber ein paar Highlights stehen jetzt schon fest. In den kommenden vier Wochen werden die Bergsteigerjungs viel sehen und treffen einige bekannte Persönlichkeiten. Gleich zu Beginn geht es zu OCC! Bei Orange County Choppers lassen die drei Piloten ihre Mofas „Frau Ella, Ratte und Burrito“ (Ja – die Mofas haben Namen) auf Fahrtüchtigkeit für die Tour prüfen.

Je näher man Memphis kommt, wird Lothars Herz wohl etwas lauter schlagen. Bevor es nach Graceland geht, um Elvis einen Besuch abzustatten, steht ein Treffen mit Rock ´n Roll-Legende Jerry Lee Lewis an!

Vielleicht gibt es ja noch die ein oder andere Überraschung im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Die Reise wird in New Orleans, Louisiana enden

Auch wenn es sich wie ein Abenteuer-Urlaub klingt – Es handelt sich um eine Charityfahrt um auf die Stars of Vietnam und das Blindenheim in Vietnam aufmerksam zu machen! Wie schon 2013 bei „Way to Huyen“ ist auch diesmal Rockstar Peter Maffay der Schirmherr. Ebenso werden wieder Kilometer bzw Meilen verkauft. Die gesamten Einnahmen gehen an das Projekt und jeder kann dabei helfen.

Sie möchten den Kindern in Vietnam helfen ?

Unterstützerkonto – “Way to Huyen e.V.“
FA: Do/Unna – StNr: 216/5930/0893
Lothar Baltrusch – Volksbank Schwerte

IBAN: DE82 4416 0014 1003 2487 41
BIG: GENODEM1DOR

 

Ein Kamerateam wird die Bergsteigerjungs übrigens auch begleiten, denn es wird ein Film gedreht – eine Art „Roadmovie“ – aber nur eine Art. Die Strecke bietet sich dafür an. Diese Dokumentation soll die Idee, den Weg und das Ziel von „Way of Ella“ aufzeichnen.

Während der nächsten vier Wochen wird fleißig aus den USA berichtet. Es gibt hörbare Beiträge auf Antenne Unna und lesenswerte Reise-Eindrücke auf www.way-of-ella.com, auf Facebook und natürlich hier im Rundblick-Unna.

 

Die Bildrechte liegen bei Way of Ella!

 

 

 

Kommentare (9)

  • Susanne Biel

    |

    Wünsche allen Beteiligten eine tolle Tour. Viel Spaß, eine gute Zeit, viele Eindrücke. Kommt gesund hin und zurück. Freue mich auf jeden Bericht.

    Antworten

  • Patrick Tecky via Facebook

    |

  • Sven Arnt via Facebook

    |

    Super Aktion, da bekommt man selbst Fernweh. Ob ich das aber mit ner Mofa machen würde ??

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Och, warum nicht? 😀 Da wurde jetzt 1 1/2 Jahre geplant, geschraubt, gemacht und getan … also eigentlich sollten die Mofas halten … :)

      Antworten

    • Sven Arnt via Facebook

      |

      Die werden halten, das glaube ich auch?. Ich bevorzuge etwas Hubraum stärkeres, aber trotz allem, die Nummer hat was. Fand schon den Trip nach Vietnam super.

      Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Der „Way to Huyen“ war schon klasse (y) Und es geht ja auch bei dieser Tour wieder um das Hai Duong Blindenheim :) Rundblick Unna – Redakteur Thorsten hatte 2013 schon im Hintergrund mitgewirkt und tut es diesmal natürlich wieder!

      Antworten

  • Doro Thea via Facebook

    |

    Ja dann: Gute Reise und viel Spaß. Wir werden ja sicher hören/lesen wie es läuft.

    Antworten

  • Joachim Baltrusch

    |

    Guten Morgen in den Kreis. Vielen Dank für die Wünsche. Wir werden fleißig Posten so dass jeder dabei sein kann. Vergesst nicht den Grund der Tour. Bis demnächst Die Bergsteigerjungs

    Antworten

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Update: relativ pünktlich sind die Bergsteigerjungs vor einigen Minuten in den USA gelandet (y)

    Antworten

Kommentieren