Rundblick-Unna » Mit dem Bus ins Schauspielhaus Bochum!

Mit dem Bus ins Schauspielhaus Bochum!

Auf, zu den Brettern, die die Welt bedeuten. Seit Jahren bietet der Kulturbereich zusammen mit dem Schauspielhaus Bochum ein sehr günstiges Abonnement an. Für 92,50 € (ermäßigt nur 50,00 €) gibt es fünf Stücke mit Plätzen in der ersten Preisklasse. Auch in der zweiten Preisklasse sind Plätze verfügbar, hier kostet das Abo nur 72,50 €.

Die Stücke und Termine werden den Abonnenten per Monatsspielplan mitgeteilt, in der engeren Auswahl sind:

„Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist
„Wunschkinder“ von Lutz Hübner und Sarah Nemitz
„Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch
„Verbrechen und Strafe“ von Fjodor M. Dostojewski
„Alle meine Söhne“ von Arthur Miller
„Kampf des Negers und der Hunde“ von Bernard Marie Koltés
„Tartuffe“ von Moliére

Für 77,50 € gibt es den bequemen Bustransfer vom Busbahnhof Unna zum Schauspielhaus Bochum und zurück zu buchen. Der Bus fährt jeweils 1 ¼ Stunden vor Vorstellungsbeginn am Busbahnhof Unna ab.

Anmeldungen zum Abo, mit oder ohne Bustransfer, sind ab sofort bei den Kulturbetrieben Unna, zib, Lindenplatz 1, 59423 Unna, Tel. 02303/103-722, Angelika Becker, möglich. Das Programm für die Saison 2016-17 liegt an den bekannten Stellen aus, kann im Kulturbereich angefordert werden und steht unter folgendem Link zum Download bereit:
http://www.unna.de/cms/upload/pdf/Kultur/Schauspielhaus_Bochum_16-17.pdf

Kommentieren