Rundblick-Unna » Millionen von Briefen werden nachverteilt: Post will bis Ende der Woche Normalbetrieb haben

Millionen von Briefen werden nachverteilt: Post will bis Ende der Woche Normalbetrieb haben

Die ersten Leser aus Massen meldeten schon heute wieder entzückt lange vermisste Objekte in ihren Briefkästen: Post!

Die wird nun ab morgen mit Hochdruck verteilt. Heute um Mitternacht ist der vierwöchige Streik offiziell zu Ende, jetzt müssen Millionen liegengebliebener Briefe zugestellt werden. Die Deutsche Post wollte heute die konkreten Mengen der Briefe und Päckchen nicht nennen, die sich in den Verteilzentren in Dortmund und Hagen stapeln.

Ankündigt hat die Post, schon bis zum Ende der Woche wieder zum „Normalbetrieb“ übergehen zu wollen. Wie sie das schaffen will und ob für die Nachvereilung kurzfristig zusätzliche Aushilfen  eingestellt werden, wurde bis heute Nachmittag nicht bekannt.

Kommentare (3)

Kommentieren