Rundblick-Unna » Menden: Baum gefällt, Batcorder gestohlen

Menden: Baum gefällt, Batcorder gestohlen

Ein wirklich nicht ganz alltäglicher Diebstahl beschäftigt die Polizei im benachbarten Menden.

In der Zeit vom 17. bis 20. April 2017 fällten unbekannte Täter im Waldgebiet „Am Wälkesberg“ eine Birke. An dieser war ein Messgerät zur Aufzeichnung von Fledermausrufen, ein sogenannter Batcorder, angebracht, den die Unbekannten mitgehen ließen.

Das Aufzeichnungsgerät vom Typ ecoObs hat einen Wert von mehreren tausend Euro. Es hat ein helles Gehäuse mit Solarpanel.

Hinweise zu den baumfällenden Dieben nimmt die Polizei in Menden unter der Telefonnummer 02373 – 9099-0 entgegen.

Kommentare (5)

  • Helmut Brune

    |

    Wie kommt ein normal denkender Mensch darauf einfach so einen Baum zu fällen? Was soll man außerdem mit solch einem Gerät? Ist schon Krass.

    Antworten

    • luenne

      |

      Bei den meisten Nachrichten hier handelt es sich doch ständig um Sachen die normal denkende Menschen nicht tun würden. Und so einen Rekorder klauen ist ja relativ lohnend anstatt mal wieder irgendwo ein Auto zu knacken .-)
      Dank dem Internet kann man alles verkaufen von Muttermilch bis zum Containerschiff :-)

      Antworten

      • Redaktion Rundblick-Unna.de

        |

        Wie kommst du denn in Herrgotts Namen jetzt von Fledermäusen aus Muttermilch?!

        Antworten

        • luenne

          |

          letztens einen Artikel darüber gelesen was man alles im Internet verkaufen kann deswegen :-)
          Die Frage war ja „Was soll man außerdem mit solch einem Gerät?“

          Vom Darknet wollen wir jetzt mal gar nicht reden hust hust

          Antworten

          • Redaktion Rundblick-Unna.de

            |

            Okay, too much information 😉

            Antworten

Kommentieren