Rundblick-Unna » „Mein Schönstes Geburtstagsgeschenk“ – Türkisch Islamische Gemeinde Unna sammelt für Flüchtlinge

„Mein Schönstes Geburtstagsgeschenk“ – Türkisch Islamische Gemeinde Unna sammelt für Flüchtlinge

Das Bild des toten syrischen Jungen das in der jüngeren Vergangenheit durch die Medien ging hat Meryem Koc tief bewegt. Vor knapp einer Woche entschied sich die aktive Mitarbeiterin der Türkisch Islamischen Gemeinde Unna, den Flüchtlingen in Unna-Massen zu helfen. Mit einer Spenden Aktion, die sie zunächst auf Facebook publik machten, sammelte die Türkisch Islamische Gemeinschaft für die Flüchtlinge.

„Alle, die ich gefragt habe, haben geholfen“, erzählt Meryem Koc. Besonders freut sich sich über die Spenden aus Einrichtungen wie zum Beispiel Kindergärten, die mit Gummistiefeln die jüngsten Flüchtlinge für den Herbst rüsten. „Jeder hat ein Herz und eine helfende Hand“, freut sich die Initiatorin.

Ab heute wurden die Spenden für die Flüchtlinge bereit gestellt. Die Werkstatt Unna stellte der Türkisch Islamischen Gemeinde eine Lagerhalle, in der die Spenden untergebracht werden. Auch die Großfleischerei Mahmut aus Unna half, stellte einen LKW, mit dem die Spendengüter transportiert werden konnten.

 

spenden übergabe

 

Meryem Koc (2. von links) und ihre Helfer nehmen die Spenden in Empfang

Meryem Koc freut sich besonders darüber, dass trotz aller Vorurteile so gut gemeinsam gearbeitet werden konnte, so dass die Aktion so kurzfristig auf die Beine gestellt werden konnte. Für sie war der heutige Mittwoch ein besonderer Tag in doppelter Hinsicht: Nicht nur war ihre Spenden Aktion sehr erfolgreich, auch ihren Geburtstag feierte sie heute. Für sie war das überwältigende Engagement der Menschen aus Unna, Unna-Afferde, Herren-Werve, Kamen, Königsborn und Wickede ihr „schönstes Geburtstagsgeschenk“.

Kommentare (5)

Kommentieren