Rundblick-Unna » Markise an der Morgenstraße ging in Flammen auf

Markise an der Morgenstraße ging in Flammen auf

Plötzlich stand die Markise in Flammen, im Morgengrauen an der Morgenstraße. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet heute früh gegen 04:35 Uhr eine Markise an einem Wohn- und Geschäftshauses in der Unnaer Fußgängerzone in Brand – betroffen war das Gebäude, in dem Fotografenmeisterin Sabrina Zeuge (noch) ihr Domizil hat. Sie zieht wie berichtet zum 8. Oktober auf das Breitenbachgelände um.

Die Markise brannte vollständig ab. Am Gebäude an der Morgenstraße entstand Sachschaden durch Rußabklatsch, meldet die Polizei. Zum Glück blieb es tatsächlich nur bei Sachschaden, schimpft Sabrina Zeuge über diesen haarsträubenden Vandalismus. „In dem Gebäude wohnen Menschen!!“ Nicht auszudenken, was hätte passieren können, wenn sich die Flammen ausgebreitet hätten.

Da mutwillige Brandstiftung durch Vandalen natürlich sehr nahe liegt (wenn nicht gar auf der Hand liegt),  bittet die Polizeiwache Unna um Hinweise unter 921-3120.

(Für die Fotos danken wir Sabrina Zeuge!)

markise-2

 

Kommentieren