Rundblick-Unna » Mann folgt 13Jähriger in Aufzug und entblößt sich – Mädchen kann fliehen

Mann folgt 13Jähriger in Aufzug und entblößt sich – Mädchen kann fliehen

Einem 13ährigen Mädchen ist gestern Mittag in Dortmund ein Mann ins Treppenhaus gefolgt, hat sich zu ihr in den Aufzug gestellt und dann seine Hose heruntergelassen. Das Mädchen konnte noch rechtzeitig aus dem Fahrstuhl fliehen, bevor sich die Türe schloss.

Die 13-Jährige befand sich gegen 14 Uhr auf dem Heimweg in Westerfilde. Zu Hause angekommen, betrat sie das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Gerlachstraße. Als sie in den Aufzug stieg, folgte ihr ein Mann, berichtet die Polizei. „Der Unhold fragte sie nach einem Taschentuch, zog seine Hose herunter und offenbarte der Schülerin sein Geschlechtsteil.“  Noch bevor sich die Fahrstuhltür verschloss, konnte das Mädchen flüchten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Täter machen können. Der Mann ist ca. 20 Jahre alt, ca. 185 cm groß und auffallend dünn. Zur  Tatzeit trug er eine schwarze Jogginghose. Der als südländisch beschriebene Täter hatte braune Haare, einen braunen Bart und sprach schlecht Deutsch.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231/132-7441 zu melden.

Kommentare (17)

Kommentieren