Rundblick-Unna » Mann belästigte 9Jährige im Bornekamp: Hinweise auf Täter

Mann belästigte 9Jährige im Bornekamp: Hinweise auf Täter

Die Kreispolizeibehörde hat konkrete Hinweise auf den Mann bekommen, der am Nachmittag des 1. Dezember im Bornekamp ein 9jähriges Mädchen belästigt hat. Wir berichteten darüber.

Die Schülerin war auf dem Weg von der Schule nach Hause zum Wohngebiet Schützenhof, als sie in Höhe des Hibbingser Wegs von einem jungen Mann angegangen wurde. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht; es kamen Zeugen hinzu, worauf der Täter das Weite suchte.

Die Polizei sucht den Mann seit Freitag vergangener Woche mit einem Phantombild. Auf Nachfrage sagte uns gestern der Leiter der Polizeipressestelle, Thomas Röwekamp: „Es sind einige brauchbare, recht gute Hinweise eingegangen, denen wir jetzt weiter nachgehen.“ Auf Bitte einiger Leser veröffentlichen wir den Fahndungsaufruf mit dem Phantombild des gesuchten Mannes erneut.

sehr jung, unter 20 Jahre, ungefähr 180 cm groß und schlank, er war dunkel gekleidet, mit einer schwarzen Hose mit einem weißen Streifen. Er hatte dunkle, kurze Haare, die vorne etwas hochgegelt waren.

Die Polizei hat dieses Phantombild des Mannes erstellt. Wer kennt die Person und kann sachdienliche Hinweise geben? Wenden sie sich bitte an die Polizei in Unna unter 02303 921 3120 oder 921 0.

Phantombild

Kommentare (3)

  • Dominic Tischer via Facebook

    |

    Gesehen habe ich den schon mal irgendwo. Leider kann ich den gerade aber nirgendwo einordnen..

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Denk mal nach und geh mal in dich, Dominic Tischer, möglicherweise deckt sich deine Erinnerung ja mit den Hinweisen, die die Polizei bereits hat. *Daumendrück*

      Antworten

    • Dominic Tischer via Facebook

      |

      Werde ich tun. Ich besuche eine Berufsschule in Unna. Ich glaube dort ist er mir schon öfters über den weg gelaufen. Aber ich bin mir nicht genau sicher.

      Antworten

Kommentieren