Rundblick-Unna » Malen mit jugendlichen Flüchtlingen

Malen mit jugendlichen Flüchtlingen

Malen mit jugendlichen Flüchtlingen – ein ehrenamtliches Projekt der Unnaer Kunstforderer, das derzeit in den Räumen des Vereins angeboten ist. Ilona Hetmann von den Kunstforderern bietet die kreative Beschäftigung in Zusammenarbeit mit dem Wohnheim in Unna-Stockum an.

Die minderjährigen Flüchtlinge, die dort für ca. 2 bis 3 Monate untergebracht sind, sind dankbar für jede Beschäftigung und in ihren „Malstunden“ im Atelier mit Feuereifer bei der Sache.

Flüchtlinge 2

 

Kommentare (1)

  • petter Uhlenbusch

    |

    Sympathische junge Menschen. Ich hoffe das alle so lernbeflissen sind. Diesen jungen Menschen kann man vielleicht noch auf unsere freiheitlich- demokratischen Werte einschwören. Das mag nicht bei allen so sein. Jedenfalls ein gutes Projekt… mit einem (kleinen) Funken Zuversicht.

    Antworten

Kommentieren