Rundblick-Unna » Lüner Sanitätshaus spendet drei Rollstühle für Unnaer Ratssaal

Lüner Sanitätshaus spendet drei Rollstühle für Unnaer Ratssaal

Großzügige Spende für behinderte Besucher des Unnaer Ratssaals. Das Sanitätshauses Brandvital aus Lünen hat der Stadt drei Rollstühle geschenkt. Diese stehen ab sofort vor dem Ratssaal für alle Sitzungen zur Verfügung.

Christian Baran, Vorsitzender des Behindertenbeirates, freute sich sehr über die generöse Gabe. „Viele große Rollstühle erlauben es nicht, sich damit im Ratssaal uneingeschränkt fortzubewegen“, kennt er eine leidliche Problematik im großen Besprechungssaal des Rathauses.“Die drei neuen Rollstühle stehen nun in der Garderobe vor dem Ratssaal und bieten die Möglichkeit des Transfers.“ 

Denn nun können Menschen, deren eigener Rollstuhl zu voluminös ist oder die auf Skooter angewiesen sind, vor Beginn einer Sitzung auf die zur Verfügung stehenden Leihrollstühle umsteigen.

Rollstuhl großes Bild

Auf dem Bild, von links: Erwin Mittmann, Bereichsleiter technisches Immobilienmanagement, Anne Friese-Hendriks, Behindertenbeirat, Karin Junghärtchen, Sachkundige Bürgerin, Christian Baran, Vorsitzender Behindertenbeirat, Willi Pietschmann, Brandvital GmbH.

 

 

Kommentare (2)

Kommentieren