Rundblick-Unna » Lkw zieht plötzlich nach rechts und trifft Pkw – Auto landet auf dem Dach

Lkw zieht plötzlich nach rechts und trifft Pkw – Auto landet auf dem Dach

Leicht verletzt kletterte ein 61-jähriger Bönener heute Nachmittag auf der A2 aus seinem Auto, das auf dem Dach am Rand der Autobahn lag. Glück gehabt – riesiges Glück.

In Fahrtrichtung Oberhausen war er um 14.45 Uhr zwischen der Anschlussstelle Bönen und dem Kamener Kreuz unterwegs gewesen, auf der rechten Spur. Plötzlich zog ein Sattelzug von der mittleren Fahrspur nach rechts. Der 46-jährige Lkw-Fahrer aus Herne hatte den Wagen des 61-Jährigen offenbar aus bislang ungeklärter Ursache übersehen.

Der Sattelzug traf den Pkw jedenfalls krachend am Heck. Der Wagen wurde daraufhin gedreht und schleuderte nach links in Richtung der Betonschutzwand. Dort wurde er hochgedrückt und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Der Mann aus Bönen kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Wegen der Unfallaufnahme- und Bergungsmaßnahmen kam es an der Unfallstelle etwa eine Stunde lang zu Verkehrsbehinderungen.

Kommentare (2)

Kommentieren