Rundblick-Unna » Lkw stürzt in Graben: Fahrer schwer verletzt – Sperrung bis abends

Lkw stürzt in Graben: Fahrer schwer verletzt – Sperrung bis abends

Bei einem Alleinunfall eines Lkw heute Morgen in Lünen ist der 60-jährige Fahrer schwer verletzt worden. Die Borker Straße in Richtung Olfen muss voraussichtlich bis in die Abendstunden gesperrt bleiben.

Der Lkw-Fahrer kam um kurz vor 8 Uhr aus unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab – das Fahrzeug stürzte in den angrenzenden Graben und blieb auf der Seite liegen.

Ein Rettungswagen brachte den 60-Jährigen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Nach jetzigem Ermittlungsstand kann ein medizinischer Notfall nicht ausgeschlossen werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Aktuell wird der Verkehr im Bereich Lünener Straße/Borker Straße sowie in Höhe der Straße Im Geistwinkel abgeleitet.

Kommentieren