Rundblick-Unna » Lieber Wuschel mit Handicap in Kamen zugelaufen

Lieber Wuschel mit Handicap in Kamen zugelaufen

Wer kennt diesen kleinen Mann mit Handicap? In der Otto-Hue-Straße in Kamen (Nähe Lüner Höhe) ist dieser herzige Wuschel am Freitag zugelaufen.

Vermutlich streunerte das Tier schon seit einigen Wochen in der Gegend herum. „Ein total lieber Kerl,  ca. 8 bis 9 Jahre alt, und ihm fehlt das rechte Auge“, schreibt die Kamenerin, die das Hündchen bei sich aufnahm, in einem Facebookpost.

Der Hund befindet sich jetzt im Kreistierheim in Unna, Hammer Straße.

UPDATE am Sonntag: Die Finderin hat eine aktuelle Info gepostet, die wir hier wörtlich weitergeben:

„Es hat sich in diesem Chat jemand gemeldet, dass der Hund ist die Otto-Hue-Str gehört und im Tierheim wieder abgeholt wird!!
Was ich in meiner Suchmeldung nicht geschrieben habe ist das der arme Kerl völlig verwahrlost ist😡😡 Der arme Kerl ist völlig verfilzt, hat wirklich schlimmen Durchfall und ist so voll mit Flöhen das er sich die ganze Zeit beißen musste!!!
Nachdem ich dies der Person als Antwort gab wurde mein Beitrag gelöscht!!!
ABER so einfach mache ich es dir nicht!! Wer seinen Hund so verwarlosen lässt brauch sich nicht zu wundern wenn man den Tierschutz ruft!! Ich bin so wütend und traurig das jemand sein Tier so verkommen lässt!!!😓

hundi-3

hundi-2

Kommentieren