Rundblick-Unna » Leicht Verletzter bei Unfall ohne Fremdeinwirkung in Hamm

Leicht Verletzter bei Unfall ohne Fremdeinwirkung in Hamm

Also irgendwie musste es ja so kommen … Ein 33-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades (KKR) wurde gestern gegen 18.45 Uhr, bei einem Alleinunfall leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten nicht nur Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss fest, sondern auch, dass der KKR-Fahrer gar nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der Unfall ereignete sich beim Abbiegen vom Westring in die Neue Bahnhofstraße. Hier kam der 33-jährige Mann von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen auf der Mittelinsel stehenden Baum.

Kommentieren