Rundblick-Unna » Lebender Esel von der Wiese geklaut

Lebender Esel von der Wiese geklaut

Eselchen vermisst! Das muntere, ii-ahh-schreiende dunkelbraune Langohr wurde am Wochenende von einer Wiese im ländlichen Hamm-Bockum-Hövel einfach geklaut – irgendwann zwischen Samstag, 14.30 Uhr, und Sonntag, 15.30 Uhr. Die Weide befindet sich am Markenweg.

Laut Polizeiuntersuchungen ist ziemlich sicher, dass der Esel nicht getürmt ist, sondern tatsächlich gestohlen wurde, denn das Tor des umzäunten Geländes wurde aufgebrochen. Der vermisste Vierbeiner ist 1,20 Meter hoch, acht Jahre alt und hat ein dunkelbraunes Eselfell.

Hinweise auf das vermisste Langohr nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Esel Unna-Esel (2)

Vielleicht hat er seinen Eselskumpanen gesehen…

Esel Unna-Esel (3)

… oder vielleicht kann er hier sachdienliche Angaben zu den Tätern machen…?

Kommentare (23)

Kommentieren