Rundblick-Unna » Lauschiger Abend im Giebelsaal: Mit Märchen und Musik der Sonne entgegen

Lauschiger Abend im Giebelsaal: Mit Märchen und Musik der Sonne entgegen

Märchen aus aller Welt unter dem Titel: Der Sonne entgegen. Diese erklingen am Donnerstag, 21. 4., im Giebelsaal des Martin-Luther-Hauses. Dagmar Vieten-Groß und Rüdiger Pagenstecher laden um 19.30 Uhr im Rahmen der Offenen Stadtkirche zur lauschigen Märchenstunde ein.

Die Märchen erzählen von den dunklen Seiten des Lebens, einem hoffnungslosen und finsteren Leben, in dem die Sonne nicht scheint. Aber die Helden der Märchen machen sich auf den Weg zum Licht der Sonne, damit es in ihrem Leben wieder warm und hell wird.

So kann der Königssohn die verzauberte Königstochter auf dem Schloss der Goldenen Sonne erlösen, die mutige Frau ihrem Volk den Schein der Sonne wiederbringen. Die Märchen erzählen auf ihre unterhaltsame Art und Weise wie die Sonne Licht in so manches Dunkel bringt und so manche Rätsel der Welt erhellt. Es bleibt nicht trostlos, wollen uns die Märchen sagen, wenn wir uns nur auf den Weg begeben, um den Finsternissen des Lebens zu trotzen.

Begleitet werden die beiden Märchenerzähler von einem kleinen Blockflötenensemble der Gruppe „Rondo methlerano“ unter der Leitung von Marie-Luise Jacobs.

Kommentieren