Rundblick-Unna » Langes Himmelfahrtswochenende: Ab Mittag lange Staus zu erwarten

Langes Himmelfahrtswochenende: Ab Mittag lange Staus zu erwarten

Morgen ist Christi Himmelfahrt, Feiertag – und der zieht schon ab heute Mittag die Kurzurlauber auf die Straßen. Den Staupronosen zufolge wird es ab spätestens 14 Uhr richtig drubbelig auf den Autobahnen im östlichen Ruhrgebiet. Ausflügler oder auch normale Pendler müssen sich für Stop and Go bis hin zu Stillstand wappnen.

Staugefahr – wenn nicht gar Gewissheit – ist vor allem auf der A44 ab Unna, auf der A1 ab Hagen und auf der  A40 in Richtung westliches Ruhrgebiet zu erwarten.

Kommentieren