Rundblick-Unna » Kurz vor dem Ziel krachte es in Werl – leicht verletzt

Kurz vor dem Ziel krachte es in Werl – leicht verletzt

Eine kleine Unachtsamkeit mit schweren Folgen. Am Montagabend kam es auf der Hammer Straße in Werl gegen 19.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 44-jähriger Werler verletzt wurde, und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Beim Abbiegen in eine Grundstückseinfahrt hatte ein 22-jähriger Autofahrer das entgegenkommende Fahrzeug des 44-Jährigen übersehen und es kam zur Kollision. Beide PKW waren danach nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Kommentieren