Rundblick-Unna » Kurz übersehen – PKW von LKW weggeschoben

Kurz übersehen – PKW von LKW weggeschoben

Zum Glück ist nicht so viel passiert, wie auf der B1! Gestern mittag kam es gegen 13.00 Uhr auf der Kurt-Schumacher-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Zur Unfallzeit wollte ein 65-jähriger Remscheider mit seinem LKW an der Ampelkreuzung nach rechts in die Kamener Straße abbiegen. Da er sich zu dem Zeitpunkt aber noch auf der Geradeausspur befand, fuhr er zunächst auf den Rechtabbiegestreifen. Da befand sich aber zu der Zeit auf seiner Höhe die 57-jährige Mazda – Fahrerin aus Hamm, die auch nach rechts auf die Kamener Straße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde die 57-jährige leicht verletzt. Nachdem man zunächst vermutet hatte, dass die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war, wurde auch ein Notarzt alarmiert, der im Hubschrauber über der Unfallstelle kreiste. Er brauchte zum Glück nicht zu landen, die Geschädigte wurde durch die Besatzung des RTW versorgt. Bei dem Unfall entstand ein  Sachschaden von etwa 7500 Euro.

Kommentieren