Rundblick-Unna » Kunterbunter Weltkindertag mit Großprogramm für die Kleinen – und: Trödel, Trödel, Trödel!

Kunterbunter Weltkindertag mit Großprogramm für die Kleinen – und: Trödel, Trödel, Trödel!

Auf der Jakobsleiter passend vor der Katharinenkirche den Himmelssturm wagen, sich das Gesicht kunterbunt anpinseln lassen, auf Hüpfburgen toben, an der rollenden Waldschule staunend Füchse und Dachse streicheln, lecker Waffeln und Würstchen dazu knuspern. Und: die ganze Bummelzone hinauf und wieder runter trödeln, trödeln, trödeln!

kt34 kt33

Und bloß keine Angst vorm quietschebunten zweimeterhohen Stelzenmann, der tut aus luftiger Höhe herab nur so grimmig und will eigentlich nur spielen. Das wollen irgendwie alle hier, oder? Kinder, was für ein Kindertag! Und endlich ein Kindertrödel in Unna, der zur Abwechslung in diesem Jahr mal nicht nur NICHT ins Wasser fiel, sondern der tatsächlich komplett trocken blieb und deshalb die erbarmungswürdigen Reinfälle vom Stadtfestsonntag und vor allem beim gefluteten Kurparkfest tröstend doch noch mal aufwog.

kt36

kt2

Vereine und Verbände, Kitas und Grundschulen, private Initiativen, Kirchen und gesellschaftliche Organsationen sorgten an diesem Samstag sechs Stunden lang für einen buchstäblich kunterbunten Weltkindertag 2016, der sich mit Schwerpunkt Rathausplatz durch die ganze Fußgängerzone zog. Auf der Alten Markt war eine Bühne aufgebaut, dort gab´s Livemusik und kurzweiliges Kinderprogramm, am anderen Ende der Fußgängerzone drängten sich zwischen Rathaus und Katharinenkirche dicht an dicht die Stände zum Informieren, Spaß haben und Mitmachen.

kt25

kt20

kt15

Neben dem Brunnen konnten die Kinder von den Pfadfindern organsiert frisches Stockbrot überm Feuer backen, einige Schritte weiter hatten sich die politischen Jugendorganisationen Junge Union, Jusos und Julis an einem gemeinsamen Stand unter bUNten Luftballontrauben zusammengetan und gestalteten mit ihren kreativen jungen Besuchern zusammen weiße Leinwände kunterbunt: Die künstlerischen Gemeinschaftswerke werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „bUNt – International in Unna“ am Montag (19.09.) um 12:30 Uhr öffentlich im Zentrum für Information und Bildung (ZiB) präsentiert.

kt1


Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Toll, daß das Wetter mitgespielt hat.

    Antworten

Kommentieren