Rundblick-Unna » Kulturarbeit in Unna 1974-2011: Sedlacks Buch weist laut Stadt in die Zukunft

Kulturarbeit in Unna 1974-2011: Sedlacks Buch weist laut Stadt in die Zukunft

Unna ist um eine Dokumentation reicher. In sehr persönlichen Erinnerungen schildert der ehemalige Kulturdezernent der Kreisstadt Unna, Axel Sedlack,  seine Sichtweise auf die Jahre 1974 bis 2011 im Hinblick auf die Kulturarbeit in dieser Stadt, die er in diesem Zeitraum mit verantwortet hat.

sedlack

Unter Axel Sedlacks Leitung wurde u. a. nach kontroverser vorherige Lichtkunst-Diskussion der „Turrell-Trichter“ (Camera Obscura) auf dem Platz der Kulturen errichtet (siehe unten).

Turrell Trichter Lichtkunst (1)

Die Stadt bewirbt das Werk ihres langjährigen früheren Wahlbeamten als zukunftsweisend: „Das Buch ist eine gute Grundlage, um die Diskussionen über die zukünftige Ausrichtung der Kulturarbeit zu bereichern, ohne auf dem Stand der damaligen Zeit zu verharren.“

Es kann ab sofort in der Bibliothek im ZiB ausgeliehen werden.

 

Kommentieren