Rundblick-Unna » KUHBAR eröffnet im August am Alten Markt – Und: ein weiterer Handy-Laden

KUHBAR eröffnet im August am Alten Markt – Und: ein weiterer Handy-Laden

Neueröffnung im August: KUHBAR Unna steht in den Startlöchern. In Unnas guter Stube am Alten Markt wird die beliebte Eismanufaktur im kommenden Monat neu eröffnen, und zwar genau dort, wo die Unnaer ohnehin jahrzehntelang leckeres Geeistes gewohnt waren: Im Fachwerkgebäude des früheren Eiscafés Valentino „bei Isabella“ (neben Deichmann), direkt am Alten Markt.

Alter Markt KUHBAR

Vor allem regelmäßige Wochenmarktbesucher trauern der sympathischen italienischen Familie sehr nach, konnte man doch hier draußen direkt zwischen Brasserie und Extrablatt seinen original italienischen Cappuccino schlürfen und seinen Eisbecher schlecken und dabei „Leute gucken“.

Nun sucht die KUHBAR Unna auf der KUHBAR-Homepage für August offiziell nach Personal: einer „flexiblen, kontaktfreudige und zuverlässige Teilzeitkraft“ sowie Aushilfen auf 450 €-Basis. Auch via Whatt´sApp wurde Ende letzter Woche die Eröffnung für August bestätigt. Die KUHBAR hat ihren Stammsitz in Dortmund und betreibt hier auch mehrere Filialen. Weitere KUHBARS in der Nähe von Unna gibt es in Menden, Iserlohn-Hennen und Schwerte (2).

Mit der Unnaer KUHBAR gibt´s dann direkt wieder vier Eiscafés in der Fußgängerzone: zusätzlich zu Rialto am Rathausplatz, Venezia auf der Massener Straße und La Crema am ZiB. Die bisherige Nummer vier, die Eisdiele mit Natureis-Spezialitäten auf der Bahnhofstraße / Ecke ev. Kirchplatz, hat leider schon wieder geschlossen. Hier kündigen Umbauarbeiten von der nahen Eröffnung eines – weiteren Handyladens…

22652094eo

Kommentare (27)

Kommentieren