Rundblick-Unna » Kreispolizei verteidigt Einbruchsstatistik: In Unna 35 % aufgeklärt

Kreispolizei verteidigt Einbruchsstatistik: In Unna 35 % aufgeklärt

Die Einbruchszahlen im Kreisgebiet stagnieren – im ersten Halbjahr wurden fast genauso viele Fälle angezeigt wie in den ersten sechs Monaten 2016. Zugleich stieg aber auch die Aufklärungsquote, von knapp 11 auf 18 Prozent – und das ist zwar weniger als bei der führenden Kreispolizeibehörde Soest, aber auf jeden Fall deutlich, macht die Kreispolizeiebehörde Unna klar.Und betont: In Unna-Stadt wurden bereits 35 Prozent der angezeigten Fälle aufgeklärt.

Nachdem bei der Veröffentlichung der Halbjahrszahlen ein Leser kritisch fragte, wieso sich Soest eine eigene Ermittlungskommission gegen Wohnungseinbrüche leistet und Unna nicht, widerspricht die hiesige Pressestelle: „Auch im Bereich der Kreispolizeibehörde Unna gibt es eine Ermittlungskommission zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs, und zwar schon seit Oktober 2014. Die dort eingesetzten Kolleginnen und Kollegen bearbeiten kreisweit, natürlich außer Lünen (dies gehört zur Direktion Dortmund) alle eingehenden Anzeigen von Wohnungseinbrüchen“, unterstreicht Polizeisprecherin Vera Howanietz (Bild unten).

Vera Howanietz Portrait

„Die Anzahl der vorliegenden Anzeigen „Wohnungseinbruch“ liegt im 1. Halbjahr 2016 knapp unter der vom Jahr 2015″, schreibt sie, „die Aufklärungsquote konnte hingegen um derzeit etwa 7 % ( auf 17,69 %) erhöht werden. Insbesondere für den Bereich der Stadt Unna konnten in diesem Jahr bisher über 35 % der angezeigten Fälle aufgeklärt werden.“

facebook logo
Tanja Nolte „Man muss sich die Latte immer so hoch hängen, dass man bequem darunter durchlaufen kann“, sagte mein Ex-Kollege immer. Knapp 18% sind noch lange nicht genug.

Rundblick Unna Der Kreis Soest ist zu schlagen, er brilliert mit satten 25 Prozent. 😉

Tanja Nolte 1/4… Auch nicht allzu prall!

Rundblick Unna Hömma, voriges Jahr krebste UNser Kreis noch bei 11 Prozent rum.. das war gerade mal ´n leichter Weißwein. Jetzt schon fast bei Obstler gelandet!

Tanja Nolte Na gut… Man soll sich ja auch über die kleinen Dinge freuen -.-
Rundblick Unna Gerade in diesen Zeiten!!!

Helmut Brune Ob man jetzt so Stolz sein sollte, bei nur knapp 18%, will ich mal dahingestellt lassen. Da muß doch wohl noch viel mehr geschehen, finde ich.

Christof Robert von Prondzinski Es wird auch mehr passieren, im Gegenzug, zu deiner 100% sicherheit. Wirst du in Zukunft deine 100% Freiheit aufgeben müssen. @ Helmut Brune

Kommentare (2)

Kommentieren