Rundblick-Unna » Kometen, Schweife, Knisterbälle: Höhenfeuerwerk eröffnet Katharinenkirmes

Kometen, Schweife, Knisterbälle: Höhenfeuerwerk eröffnet Katharinenkirmes

„Ah!“, „Oh“ – Oha: Es gibt wieder einen Einstand nach Maß für die Unnaer Katharinenkirmes.

Ein sprühendes, funkelndes Höhenfeuerwerk wird morgen Abend (Freitag) zum Start viertägigen Kirmesrummels vom Rathausdach aus in den Abendhimmel zischen und dort in leuchtenden Fontänen explodieren.

Feuerbändiger3

Bis 20 Uhr sollten sich Besucher die besten Plätze sichern (Tipp des Stadtmarketings: Rathausplatz). Die Schaulustigen erwartet ein Spezialfeuerwerk „Pyroworld“, das in bis zu 50 Metern Höhe den Abendhimmel erleuchtet: Silberkometen, Fontainen, Goldstaub, Kometen Schweife, Knisterbälle. Die Spezialnamen der Feuerwerksbatterien lauten „ Pink Viper“, „Blue Star“ „Palmengarten“ „Supersonic Deluxe“ „Red Lady“, „Color Mania“, „Mixed Emotions“ – man darf gespannt sein.

Nach dem zischenden, sprühenden fulmimanten Getöse geht´s weiter auf den Fahrgeschäften, Imbissständen und bunten Buden. Über das Angebot und die Zeiten der Katharinenkirmes berichten wir am Eröffnungstag ausführlich. Der Trubel dauert bis Montagabend, 2. November.

Im vergangenen Jahr war das Kirmes-Feuerwerk wegen des Todes des SPD-Frakitonsvorsitzenden Michael Hoffmann kurzfristig abgesagt worden.

Feuerbändiger

Feuerbändiger1

Feuerbändiger6

Kommentare (1)

Kommentieren