Rundblick-Unna » Kolter Ja oder Nein: Briefwähler müssen sich jetzt beeilen

Kolter Ja oder Nein: Briefwähler müssen sich jetzt beeilen

Noch vor dem Wahlsonntag an der Bürgermeisterwahl teilnehmen? Das geht per Briefwahl. Doch die Zeit dafür wird knapp, erinnert das Wahlamt der Stadt.

Zu  beachten ist:

Ein Wahlschein mit Briefwahlunterlagen kann grundsätzlich bis Freitag, 11. 9.,  18.00 Uhr, beantragt werden. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass der Antrag so rechtzeitig gestellt werden muss, dass der rote Wahlbrief spätestens bis zum Wahlsonntag – 13. September – 16.00 Uhr im Rathaus eingeht. Also zwei Stunden, bevor die Wahllokale schließen.

Beantragt werden können Briefwahlunterlagen mit dem Antrag, der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte abgedruckt ist. Dieser ist auszufüllen, zu unterschreiben und in einem frankierten Umschlag an das Wahlamt zu senden oder dort abzugeben. Die Frist für eine Antragstellung via Internet ist heute um 8 Uhr abgelaufen.

Man kann auch einfach persönlich zum Wahlamt gehen und sofort per Briefwahl wählen. Mitzubringen sind Wahlbenachrichtigungskarte und Personalausweis/Reisepass.

Alle Fragen zur Wahl beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wahlamtes:

donnerstags von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr,  morgen (Freitag) bis 18.00 Uhr sowie am Samstag vor der Wahl von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr,

Rathaus, Ratstrakt, Rathausplatz 1, 59423 Unna, oder telefonisch: 02303/103-162 oder per E-Mail unter wahlamt@stadt-unna.de

 

Kommentare (3)

Kommentieren