Rundblick-Unna » Königsborn: Frau mit Elektrorollstuhl angefahren – Fahrerflucht

Königsborn: Frau mit Elektrorollstuhl angefahren – Fahrerflucht

Von wegen „Die Jugend von heute“…

Am Donnerstag gegen 17.15 Uhr wurde am Salinencenter in Königsborn eine 63-jährige Rollstuhlfahrerin angefahren und leicht verletzt – der Unfallverursacher flüchtete.

Auf dem Radweg entlang der Kamener Straße war die Frau mit ihrem Elektrorollstuhl unterwegs, als ein silbernes Auto vom Lidl-Parkplatz fuhr und den Rollstuhl wohl zu spät entdeckte: Es kam zum Zusammenstoß. Die 63-Jährige konnte einen Sturz verhindern und verletzte sich nur leicht, der Autofahrer fuhr indes jedoch einfach weiter.

Der Fahrer wird als ca. 65 bis 75 Jahre beschrieben. Der grauhaarige Mann trug eine Brille und einen Kinnbart. Über das Fahrzeug ist nicht mehr bekannt, als dass es ein silberfarbener PKW war.

Zeugen des Unfalls bittet die Polizei Unna, sich unter 02303 – 921-3120 oder 921-0 zu melden.

 

 

Kommentare (3)

  • Helmut Brune

    |

    Schäbig!

    Antworten

  • Redaktion Rundblick-Unna.de

    |

    Kommentare auf fb:

    Justin Voye Sowas kann passieren aber dann bleibt man doch stehen…….

    Rundblick Unna Genau!

    Regina Ri Fahrerflucht scheint immer mehr in Mode zu kommen. Ich hoffe, sie finden diesen Autofahrer und gleich den Führerschein dauerhaft weg nehmen 😡

    Rundblick Unna Ja, tatsächlich steigt die Zahl der Unfallfluchten – und es gibt eine hohe Dunkelziffer, weil nicht jeder Schaden gemeldet wird.

    Süki Okumus Geschimpft hat er auch noch mit ihr

    Rundblick Unna Hast du es beobachtet?

    Regina Ri unverschämter Kerl 😬

    Süki Okumus Nein. Hat mir die Geschädigte selbst erzählt, als sie bei mir einkaufen war

    Helmut Brune Schäbig!

    Claudia Adolf Sehe ich auch so 😈

    Monika Klein Echt traurig sowas

    Tanja Stinka Sag ja behinderte haben nichts zu lachen erlebe es immer wieder am eigenen Leib das man beschimpft wird. Leider haben behinderte immer das nachsehen erlebe es leider selber

    Jutta Brodowski Behinderte haben eh keine Lobby.

    Rundblick Unna Leider nein! :-( Im ach so aufgeklärten Deutschland…

    Antworten

  • Micha

    |

    Die Lobby fängt bei einem selbst an🔝

    Antworten

Kommentieren