Rundblick-Unna » Kloppos Dienstwagen für 25000 € versteigert

Kloppos Dienstwagen für 25000 € versteigert

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – Hammer gefallen, bitte her mit 25 000 Euronen. Für dieses stattliche Sümmchen hat der letzte BVB-Dienstwagen des Extrainers Jürgen Klopp bei einer Auktion den Besitzer gewechselt. Die 25.000 Euro – feine Sache – fließen in ein Kinderhilfsprojekt.

Die Karosserie des Dienstgefährts der schon jetzt lebenden Trainerlegende ist mit Originalautogrammen übersät, unter anderem von BVB-Spielern natürlich. Comedian Jörg Knör hat zudem eine stilvolle Kloppo-Karikatur auf die Motorhaube gezeichnet.

Als Highlight wird im Übrigen vermeldet, dass der stolze Neubesitzer persönlich noch Jürgen Klopp treffen wird. Ob die zwei dann im teuersten Dienstwagen langer Zeiten eine flotte Spritztour über den Borsigplatz starten werden, ist nicht überliefert.

Kommentare (5)

  • Jama To via Facebook

    |

    Hoffentlich für eine wirklich gute Zweck!
    Aber für so was haben die Millionen Verdiener gar nicht über!
    Meistens sind das nur tarn Geschäfte!

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Ja, das Geld geht an ein Kinderhilfsprojekt.

      Antworten

    • Jama To via Facebook

      |

      Mann bekommt immer wieder mal zu lesen!
      Streit ums Erbschaft!
      Schirm Herrscher verstorben, Familie streiten ums Erbe!
      Keine Wort darüber dass diese Gelder gar keine Schirmherrscher gehört sondern die von den gegründete Organisation!

      Antworten

  • Lola Rennt via Facebook

    |

    Wie sagte er doch: Es ist nicht wichtig, was sie sagen, wenn du kommst…..
    Es ist wichtig was sie sagen wenn du gehst…..
    Tolle Aktion Kloppi …..wir werden dich in guter Erinnerung behalten.

    Antworten

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Der neue Besitzer wird Spaß dran haben.

    Antworten

Kommentieren