Rundblick-Unna » Kita-Einbruch und Dieselklau in Unna

Kita-Einbruch und Dieselklau in Unna

Durch ein Kellerfenster stiegen heute Nacht Einbrecher in einen Kindergarten an der Dürerstraße im Unnaer Süden ein. Sie durchsuchten mehrere Schränke, entwendeten aber nach ersten Feststellungen nichts – immerhin.

Im Indupark Ost ging heute Nacht der Dieselklau um. Unbekannte pumpten aus einem Sattelzug, der an der Max-Planck-Straße abgestellt war, 200 Liter Kraftstoff ab.

Anzeigen außerhalb von Unna: In Kamen gab es am Montag einen Wohnungseinbruch (Mehrfamilienhaus, Sommerweg), geklaut wurde reichlich technisches Gerät: ein Fernseher, ein Laptop, eine Spielekonsole und ein Monitor.

In Holzwickede erlebte ein VW-Besitzer gestern eine böse Überraschung: Auf dem Firmenparkplatz von Rhenus wurde in der Zeit von 8.40 bis 17.20 Uhr das festinstallierte Navi ausgebaut und die Mittelkonsole dabei beschädigt.

Kommentare (6)

Kommentieren