Rundblick-Unna » Kind angefahren – Schwarzer Audi aus UN verschwand gen Fröndenberg

Kind angefahren – Schwarzer Audi aus UN verschwand gen Fröndenberg

Wieder mal eine schäbige Fahrerflucht – obendrein war ein erst zehnjähriges Mädchen die Leidtragende.

Passiert ist es gestern Nachmittag gegen 14.45 Uhr in einem Kreisverkehr in Schwerte (Höhe Lohbachstraße). Die Kleine überquerte dort mit ihrem Fahrrad ordnungsgemäß auf dem Überweg die Fahrbahn. Kurz bevor sie auf der anderen Seite ankam, wurde ihr Rad von einem PKW am Hinterrad getroffen; die Zehnjährige stürzte und verletzte sich dabei. Der Autofahrer hielt zunächst an – doch dann überlegte er es sich offenbar anders, gab Gas und entfernte sich über den Kreisel in die Schützenstraße in Richtung Fröndenberg.

Bei dem PKW soll es sich um einen schwarzen Audi mit Unnaer Kennzeichen handeln. Wer hat etwas beobachtet ? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Schwerte unter 02304/9213320 oder 9210 entgegen.

Kommentare (2)

Kommentieren