Rundblick-Unna » Keine Rettungsgasse auf A1: Retter liefen über Leitplanken zum Unfall

Keine Rettungsgasse auf A1: Retter liefen über Leitplanken zum Unfall

Bei dem schweren Unfall am Freitagmittag auf der A1 am Kamener Kreuz (unser Bericht HIER) haben die Autofahrer nach WDR-Informationen nicht nur keine genügend breite Rettungsgasse, sondern GAR keine Rettungsgasse gebildet. Deswegen seien die Sanitäter zunächst zu Fuß über Leitplanken und Grünstreifen zur Unfallstelle gelaufen.

Erst am Donnerstag hatte es bei einem schrecklichen Unfall mit 2 Todesopfern auf der A2 bei Dortmund-West massive Behinderungen durch Gaffer in beiden Fahrtrichtungen gegeben. Um ungestört retten und bergen zu können, mussten Sichtschutzwände aufgestellt werden.

Bei dem Auffahrunfall heute (Freitag)  gegen 12.30 Uhr auf der A1 Richtung Köln gab es 5 Verletzte, darunter 3 Schwerverletzte.

 

Kommentare (4)

  • Redaktion Rundblick-Unna.de

    |

    Kommentare auf Facebook:

    Susanne Melchert Eine Idee könnte sein, das als Aufgabe des Ordnungsamtes zuzuweisen, hier Arbeitsplätze zu schaffen und zu den Einsätzen 2 Mitarbeiter zu schicken, die schön Knöllchen schreiben. Das fände ich toll! Vielleicht saniert das ja die ein oder andere klamme Stadtkasse 👍

    Lisa Hauptmann Ich bin dafür, dass härtere Strafen eingeführt werden, wenn keine Rettungsgasse gebildet wird oder jemand diese behindert z.b. Weil er meint, er müsste durch eine bereits gebildete durchfahren.
    Strafen, die so richtig weh tun, das sind die richtigen!

    Ute Frank
    ist das so schwer zu lernen? Selbst die kleinen Kinder können das schon besser machen als Erwachsene.Am besten nochmal die Fahrschulbank drücken,vielleicht klappts ja dann.
    Gefällt mir

    Andree Napp
    Sie können es schon……sie wollen nur nicht!
    Leider hat das der Gesetzgeber noch nicht realisiert.😉

    Bianca Wald
    Es wird immer schlimmer! Hauptsache die brauchen nicht irgendwann mal Hilfe

    Baerbel Klaholt
    Was sind das nur für Leute das Geschrei ist groß wenn sie selber mal in die Situation kommen und Hilfe brauchen

    Rene Ki
    Der Sievi Fanclub magst du dazu mal was sagen ? Könnte kotzen wenn ich das lese!!!!!

    Silke Löwner Da fällt einem nix zu ein…..

    Antworten

    • Wilfried Wöll

      |

      alle Gaffer sollte man für einen Monat den Führerschein einziehen,das tut weh.
      vieleicht lernen sie daraus.

      Antworten

  • Mike

    |

    Einfach ein LKW vorweg als Räumfahrzeug mit Pfeilförmigem Schneeschieber, werden die Autofahrer dann ja merken…

    Antworten

  • Benjamin Wagner

    |

    Jedem Fahrer zum Idioten test

    Antworten

Kommentieren