Rundblick-Unna » Katzenbabys brauchen Fläschchen: Tierheim weiter geschlossen

Katzenbabys brauchen Fläschchen: Tierheim weiter geschlossen

Das Tierheim des Kreises bleibt auch über dieses Wochenende hinaus (9./10. Juli)  bis auf Weiteres geschlossen. Darauf weist die Veterinärbehörde des Kreises hin.

Die Behörde bittet gleichzeitig um Verständnis, dass wegen der vielen krank abgegebenen Fundkatzen und den zeitaufwändigen Handaufzuchten von Katzenwelpen und Vögeln derzeit kein Publikumsverkehr möglich ist. Wir berichteten bereits vor zwei Tagen darüber.

Katzen Streunerhilfe Frö (6)

So winzige und noch winzigere Katzenbabys (das Foto entstand bei der Katzenstreunerhilfe Fröndenberg) benötigen derzeit die ganze Aufmerksamkeit und Zeit der Mitarbeiter im Tierheim an der Hammer Straße. Deswegen ist weiterhin kein Publikumsverkehr möglich.

Kommentieren