Rundblick-Unna » Kamener (22) nach schwerem nächtlichen Unfall in Lebensgefahr

Kamener (22) nach schwerem nächtlichen Unfall in Lebensgefahr

Nach einem schweren Unfall im Dortmunder Stadtteil Nette in der heutigen Nacht (Mittwoch) schwebt ein 22jähriger Kamener in Lebensgefahr.

Der junge Mann prallte aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum auf der Bodelschwingher Straße. Die Feuerwehr eilte gegen 23:30 Uhr zum Unfallort, sie musste den in seinem Wrack eingeklemmten Fahrer aus dem Auto befreien. Schwerst verletzt wurde das Unfallopfer in eine Klinik gebracht.

Kommentare (5)

Kommentieren