Rundblick-Unna » Kabel-TV und Internet – Störungen und Ausfälle in NRW

Kabel-TV und Internet – Störungen und Ausfälle in NRW

Panikattacken in vielen Haushalten in NRW! Zack – da war das Fernseh-Bild weg. Zahlreiche Kunden des Internet- und Kabel-TV-Anbieters Unitymedia beklagen sich seit Donnerstagabend über Störungen und Ausfälle in NRW. Der Schwerpunkt der Störung scheint im Ruhrgebiet zu liegen. Unitymedia hatte einen größeren Ausfall im Kreis Unna, Dortmund und Hamm zu beklagen. Während einige Nutzer am Freitagmorgen bereits Entwarnung gaben, berichten andere, dass sie weiterhin keinen Zugang zum Internet hätten. Unitymedia hatte vorerst zu den Problemen keine Stellung genommen.
Die Website allestörungen.de, die Nutzerberichte über Störungen und Ausfälle bei Mobilfunk- und Internetprovidern auswertet, hat zwischen 21 Uhr und Mitternacht eine gravierend höhere Anzahl an Beschwerden verzeichnet. Auf der Facebook-Seite von Unitymedia beschwerten sich mehrere Kunden über die Störung und die Informationspolitik des Unternehmens. Währenddessen trug man es in den sozialen Medien mit Humor. Plötzlich greift man wieder zu einem Buch oder holt die Brettspiele aus dem Keller. Mancherorts soll es sogar zu Unterhaltungen mit dem Ehepartner gekommen sein.
Update: Ein Faserschaden in einem Glasfaserkabel war der Übeltäter, der zwischen Donnerstag 22 Uhr bis in den frühen Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr für die Störung sorgte. Der Schaden sei in der Nacht noch behoben worden, wie Unitymedia verlauten ließ. Für das Glasfaserkabel war aber nicht Unitymedia selbst, sondern ein lokales Subunternehmen zuständig.
Es waren bis zu 30.000 Haushalte betroffen: Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna und Holzwickede

Kommentare (56)

  • David Dahlke via Facebook

    |

    Ist ja auch nicht lebenswichtig!

    Antworten

  • Sarah Rantz via Facebook

    |

    Micha Rz

    Antworten

  • Anja Baucza via Facebook

    |

    Lebenswichtig nicht, aber ärgerlich! Man zahlt nicht aus Spaß einen bestimmten Betrag an unitymedia für TV festnetz und Internet um es dann selten nutzen zu können. Ich habe ständig irgendwelche Störungen. Gestern ging gar nichts! Weder Internet noch das festnetz oder TV. Dann bekomme ich einen Anruf von unitymedia was mein Problem sei es würde doch alles funktionieren. Als ob ich in meiner Freizeit nichts besseres Zutun hätte als Störungen ohne Grund bei denen zu melden.

    Antworten

  • Regina Ri via Facebook

    |

    dumm, wenn man beruflich auf das Internet angewiesen ist (wie ich) und nicht ins Firmen-Portal reinkommt und seine Arbeit, zu hause, am PC nicht machen kann.

    Antworten

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    So, wie ich das sehe, habt ihr bei Rundblick eine gute Verbindung. Das ist dann wieder ein Glück. Sonst wäre ich ja von Unna abgenabelt.

    Antworten

  • Lisa Sonntag via Facebook

    |

    Bei mir war es nur der Fernseher ok, heute Abend würde ich richtig ausflippen, da ist Fussi angesagt. Was ich aber verstehen kann, dass Menschen sauer sind wenn von dem Verein U noch nicht mal eine Störungsmeldung kommt. Und was machen diejenigen, deren Telefon/Handy nicht funktioniert und sie brauchen Krankenwagen oder Feuerwehr? Funktioniert denn da wenigstens die Notrufnummer?

    Antworten

    • Anja Baucza via Facebook

      |

      Ich konnte weder raus telefonieren noch konnte man mich erreichen mit dem festnetz. Ich gehe stark davon aus das ein Notruf ebenfalls nicht raus gegangen wäre..

      Antworten

      • Die

        |

        Anja Baucza, erstes war es eine Grosraumstörung von einem vermutlich def. Glasfaserkabel. Wer kann da was dafür? UM freut sich bestimmt wenn 10k Kunden ein Totalausfall haben… Zweitens klar geht kein Telefon wenn ein Kabel gekappt wurde? Drittens: Für Notfälle gibt es Handys wenn sie keins haben, dann ihr Nachbar. Und zu guter letzt: wenn sie Verdienstausfall zu beklagen haben da sie es beruflich nicht nutzen können haben sie den falschen Tarif. Dafür gibt es Business Tarife bei UM da bekommen sie diese ausgeglichen. Aber hier so rum zu motzen weil 4 Std in der Nacht das Internet ausgefallen ist…… Einfach Traurig

        Antworten

        • Regina Ri via Facebook

          |

          wer hat hier was vom Verdienstausfall geschrieben ? Hallo, komm mal bisschen runter. Wie so ein HB-Männchen an die Decke gehen, nur weil sie nicht die Meinung anderer Mitbürger teilen !

          Antworten

        • Anja Baucza via Facebook

          |

          Erstens: habe ich geschrieben das ich ständig Ausfälle habe und gestern rein gar nichts ging und das den ganzen Tag! Zweitens: ist es ärgerlich das man für eine Leistung viel Geld zahlt und nix davon hat. Drittens: nur um sie zu beruhigen, ja ich besitze ein Handy und kann im Notfall von dort aus telefonieren, danke für ihre Fürsorge. Es soll allerdings Menschen unter uns geben die es körperlich nicht bis zum Nachbarn schaffen und auf das Telefon angewiesen isind. Traurig ist nicht das ich motze weil 4 std nix ging, ja vielleicht bei anderen, bei mir ging den ganzen Tag nix! Und das habe ich morgens schon gemeldet. Traurig ist, dass sie sich über meinen Beitrag aufregen ohne den richtig gelesen zu haben denn wie ich schön des öfteren geschrieben habe. Ich habe ständig Ausfälle! Auch wenn sie jetzt traurig sind, wünsche ich ihnen dennoch ein wunderschönes Wochenende. Lg 😉

          Antworten

    • Lisa Sonntag via Facebook

      |

      Dann muß man auch nicht so blöde Sprüche machen wie David Dahlke! Was mir das wieder sagt, niemals alles von einem Anbieter!

      Antworten

    • Anja Baucza via Facebook

      |

      Das stimmt

      Antworten

  • Timo Frodnaun via Facebook

    |

    Wie gut das Unitymedia die kosten erhöht und somit ein Sonderkündigungs recht besteht :)

    Antworten

    • Anja Baucza via Facebook

      |

    • Timo Frodnaun via Facebook

      |

      Ich bin zur Telekom gewechselt und die sagten mir das…. daraufhin habe ich bei Unitymedia angerufen und mal nachgefragt… die erhöhen zwar nur um kleines Geld aber wenn man das halt nicht will hat man ein Sonderkündigungsrecht… die Kündigung sollte dann bis zum 29.02 da eingehen…. ich werde das tun da ich ein TOP Angebot bei der Telekom habe mit: Tv – Internet – Festnetz

      Antworten

      • Dik

        |

        Richtig gemacht Timo 😉 Jetzt bezahlst du für jeden TV Extra und es gehen bis 10 MBit pro TV Gerät verloren. Wenn du dann nur 16Mbit hast kommen Max 11mbit an. Viel Spaß :) Ps: schau auf die Kosten ab dem 13. monat

        Antworten

    • Anja Baucza via Facebook

      |

      Das wusste ich gar nicht.. gut zu wissen. Danke! Ich habe vor dem 29.02. Gekündigt hab eine Bestätigung bekommen das mein Vertrag im April nächsten Jahres gekündigt ist, da ich zwei Jahre abgeschlossen habe erhöht haben die mein Vertrag auch im zweiten Jahr. Als ich mich daraufhin beschwert habe das ich ständig Störungen habe und quasi umsonst zahle hat sie mir nur gesagt das ich ein Jahr noch gebunden bin. Kann ich das sonderkündigungstecht trotzdem geltend machen ?

      Antworten

      • Mike

        |

        Das Sonderkündigungsrecht gilt nur, wenn eine Preiserhoehung von Unitymedia für einen selber angekündigt worden ist, ansonsten nicht. Ansonsten gilt die ganz normale Vertragslaufzeit.

        Antworten

    • Timo Frodnaun via Facebook

      |

      Ja ich denke mal schon, da sie ja sonst bis zum Auslauf des Vertrags noch zahlen müssen.

      Antworten

    • Anja Baucza via Facebook

      |

      Dann werde ich mich dort mal wieder melden. Super vielen Dank

      Antworten

    • Timo Frodnaun via Facebook

      |

      Gerne doch :)

      Antworten

  • Carmen Erlen via Facebook

    |

    Hat auch vorteile…man lernt die leute direkt neben einem besser kennen????

    Antworten

  • Marco Ewald via Facebook

    |

    Ich hoffe es gab keine Verletzten.?????????

    Antworten

  • Kevin Hopp via Facebook

    |

    Judith Schüßler

    Antworten

  • Alannah Ri via Facebook

    |

    Allegra Susanne

    Antworten

  • Laura Kro via Facebook

    |

    Patryk Zelek

    Antworten

  • Andy Bosk via Facebook

    |

    Geht nix über ne Schüssel

    Antworten

  • Nicole J Aus U via Facebook

    |

    Wie dramatisch ????

    Antworten

  • Alexander Fiedler via Facebook

    |

    Heißt das etwa die armen Pro7 gucker mussten auch „Kiss Bang Love“ verpassen, wo ne Schlampe mit verbundenen Augen mit 12 unterschiedlichen Kerlen rumlecken muss ?

    Antworten

  • Brinchen

    |

    Also ich war auch betroffen. Und ja es war ärgerlich ! Aber macht euch deswegen noch nicht gleich ins Hemd oder seit sauer.Das kann schon mal passieren! Ist ja nun wirklich nicht oft! Also kein Grund sich zu beschweren. ..abwarten und Tee trinken! Ist doch alles wieder gut jetzt !

    Antworten

  • Jenny Langner via Facebook

    |

    Hahaha immer wenn finale von gntm ist passiert irgendwas. Letztes mal die Bombendrohung dieses mal unity media. Was kommt denn nächstes Jahr?
    Hahahahahaha

    Antworten

  • Maxim De via Facebook

    |

    Schade das einige diese Initiative, die sie wegen eines TV- und Telefonausfall ergreifen nicht in sinnvollere Themen investieren!

    Antworten

  • petter Uhlenbusch

    |

    Naja, ich arbeite (auch) viel von Zuhause aus, dem Internet sei Dank!
    Habe bisher einmal ne fette Störung mit Unitymedia erlebt, ansonsten TOP.
    Das einzige wirkliche Manko ist die telefonische Kundenbetreuung durch
    UM. Aber das habe ich früher auch bei der TK erlebt. Allerdings konnte mir die
    TK im Geschäftlichen Bereich in Königsborn max. eine 16.000er Leitung anbieten,
    dank UM habe ich jetzt ne 200.000er Leitung mit recht fixem Upload (10mb/s).
    Aber was dem einen sin Uhl, ist dem andern sin Nachtigall. 😉

    Antworten

    • Timo Frodnaun via Facebook

      |

      Hat die UM denn getestet das bei ihnen eine 200.000er Leitung überhaupt möglich ist? Ich bin auch aus Kgb und kann nur bis 50.000… :O

      Antworten

      • petter Uhlenbusch

        |

        ähhh… sorry, die 200.er hab ich in Massen 2Play… in KG auch „nur“ 50.000er… sorry war in Gedanken, aber das 120.000er Paket ist in der Friedrich-Ebert-Str. möglich.:-)

        Antworten

  • Claudia Hartwig via Facebook

    |

    Oooh, Finale von Topmodel könnte verpasst werden ? wenn ich was zu sagen hätte, würde ich den Ausnahmezustand ausrufen, es gibt ja momentan wirklich nichts, was an Wichtigkeit da rankommt! Aber wer das guckt, hat es keine anderen Probleme ?

    Antworten

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Update: Ein Faserschaden in einem Glasfaserkabel war der Übeltäter, der zwischen Donnerstag 22 Uhr bis in den frühen Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr für die Störung sorgte. Der Schaden sei in der Nacht noch behoben worden, wie Unitymedia verlauten ließ. Für das Glasfaserkabel war aber nicht Unitymedia selbst, sondern ein lokales Subunternehmen zuständig.
    Es waren bis zu 30.000 Haushalte betroffen: Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna und Holzwickede

    Antworten

    • Mike

      |

      Prima, das so ein Schaden so schnell gelöst wurde, evtl. musste ja sogar gebuddelt werden.
      Die Kommunikations seitens Unitymedia ist wie so oft absolut daneben und mangelhaft, das Netz gehört Unitymedia, sie setzen jedoch für Arbeiten am Netz wie auch beim Kunden Subunternehmer ein, die Schuld für einen Fehler im Netz nun auf einen Subunternehmer zu schieben ist voll daneben, denn Betreiber ist und bleibt Unitymedia.

      Antworten

      • Mike

        |

        Korrektur, soeben die Info bekommen, es war kein Subunternehmer, Unitymedia hat eine Glasfaserleitung bei einem anderen Internetprovider angemietet und auf dieser angemieteten Leitung gab es das Problem.

        Antworten

  • Doris Harwig via Facebook

    |

    Kein Empfang….. gibt wirklich Schlimmeres!!!!!

    Antworten

Kommentieren