Rundblick-Unna » Junge (8) auf Radweg angefahren

Junge (8) auf Radweg angefahren

Auf dem Radweg der Höingstraße wurde am Freitagmittag ein achtjähriger Junge von einem Auto angefahren und am Bein verletzt.

Der Unfall passierte, als eine 72jährige  Frau aus Unna um 12.50 Uhr mit ihrem Pkw das betreffende Grundstück an der Höingstraße verlassen wollte. Beim Überqueren des Radweges bersah sie das Kind, das dort gerade mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs war.

Beim Zusammenprall mit dem Pkw stürzte der Junge und zog sich Verletzungen am Bein zu, es entstand geringer Sachschaden.

Kommentare (1)

Kommentieren