Rundblick-Unna » Juicy Beats-Veranstalter bitten wegen Entschädigung noch um „ein paar Tage Zeit“

Juicy Beats-Veranstalter bitten wegen Entschädigung noch um „ein paar Tage Zeit“

„Bitte gebt uns noch ein paar Tage Zeit“, werben die Veranstalter von „Juicy Beats“ auch heute noch auf ihrer Homepage für einen noch längeren Geduldsfaden ihrer Festivalbesucher. Diese warten seit gut einer Woche auf gesicherte Informationen über die Rückerstattung ihrer Ticketkosten.

Das Juicy Beats-Jubiläumsfestival war am Samstag vor einer Woche wegen Unwetterwarnungen kurzfristig abgesagt worden (wir berichteten). Die Besucher zeigten dafür zwar Verständnis, werden nun jedoch zunehmend ungeduldig, weil weiterhin die Frage unbeantwortet im Raum steht: Wann bekommen wir unser Geld zurück? Bzw. – gibt es überhaupt etwas zurück?

Rechtlich steht allen gut 35 000 Besuchern eine Entschädigung zu. Diese Geldsumme stellt die Veranstalter offenbar vor größere Probleme, zumal sie auch den engagierten Künstler und Bands ihre Gagen zurückerstatten müssen.

Kommentare (2)

Kommentieren