Rundblick-Unna » Jubel bei Eissportlern: Eishalle Bergkamen-Weddinghofen bleibt erhalten

Jubel bei Eissportlern: Eishalle Bergkamen-Weddinghofen bleibt erhalten

Jubel bei den Eissportlern und Eissportfreunden im Nordkreis. Die Eishalle in Weddinghofen bleibt erhalten. Am gestrigen (Donnerstag) Abend stimmte der Stadtrat Bergkamen einstimmig für den Weiterbetrieb der Eissporthalle Weddinghofen.

„Damit bleiben der Stadt sowohl die „Bärenhöhle“ als auch die Fraueneishockey-Bundesliga erhalten“, freut sich der Eishockey-Club Bergkamener Bären. Er schreibt auf seiner Facebookseite überglücklich:

„Ein großes Dankeschön möchten wir in diesem Sinne Dr. Martin Brodde, Unternehmer und Torhüter des ESV Grizzlys Bergkamen, aussprechen! Brodde ist der neue Pächter der Halle und stellte bereits letzte Woche Dienstag der Stadt sein Konzept vor. In der Sommerpause sollen dann auch die Renovierungsarbeiten beginnen!“

Kommentieren