Rundblick-Unna » Immer wieder roten Ford betankt – und tschüss

Immer wieder roten Ford betankt – und tschüss

Tankbetrüger gesucht! In mindestens sieben Fällen betankte ein Krimineller zwischen dem 01.11.2015 und dem 19.01.2016 an unterschiedlichen Tankstellen in Dortmund und Bochum einen roten Ford. An dem Fahrzeug befanden sich immer gestohlene Kennzeichen. Der Unbekannte fuhr jedes Mal ohne zu bezahlen weiter.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Hinweise bezüglich der Identität oder den Aufenthaltsort des mutmaßlichen Tankbetrügers geben?

Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231-132 7441.

Tankbetrug 1 Tankbetrug 2

 

Kommentare (4)

  • Tobi Paj via Facebook

    |

    Die Preise müssen halt nochmal ne gute Ecke runter gehen .. Dann gibt es sowas nicht ?

    Antworten

  • Martin Trillhose via Facebook

    |

    Wieviel bordeauxrote Mondeos (1996-2000) gibts überhaupt in Deutschland – ich denke mal nicht viele – da kann bestimmt das Strassenverkehrsamt oder sogar Ford persöhnlich helfen, oder !? 😉

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Ha ha… tja, wenn DAS ohne großen Aufwand möglich wäre, hätte das Gericht die Bilder nicht freigegeben, Martin Trillhose – das geschieht erst, wenn „alle anderen Fahndungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind“.

      Antworten

Kommentieren