Rundblick-Unna » Im Nostalgie-Sonderzug von Unna zum Weihnachtswald nach Goslar

Im Nostalgie-Sonderzug von Unna zum Weihnachtswald nach Goslar

Mit dem Rheingold unter Volldampf zum „Weihnachtswald“ nach Goslar! Eine nostalgische Weihnachtsmarkt-Zugfahrt bietet die Arbeitsgemeinschaft Nostalgie-Zugfahrt am Samstag, 3. Dezember, von Unna in den schönen Harz an.

Ein Tagesausflug nach Goslar im historischen Rheingold-Zug, für den Eisenbahn- und Weihnachtsfreunde allerdings früh aus den Federn kriechen müssen. Bereits um 7.20 Uhr am frühen Morgen erreicht der Sonderzug Unna (aus Dortmund kommend), weiter geht´s dann u.a. über Werl, Soest, Paderborn und Altenbeken zunächst bis nach Hildesheim.

Ab Hildesheim kommt die rd. 170 Tonnen schwere Güterzug-Dampflok 41 096 vor dem Zug zum Einsatz! Bereits 1939 wurde diese Maschine bei Krupp in Essen gebaut, heute präsentiert sie sich im Stil der ehem. Bundesbahn der 1960er Jahre. Am Fenster der verschiedenen Waggons ziehen die sich abwechselnden Landschaften und die Dampfschwaden der arbeitenden Lokomotive vorbei, während man das Reisen im Stil einer vergangenen Epoche genießt. Von Hildesheim geht es über eine große Schleife über Braunschweig und Wolfenbüttel nach Goslar. Auf der Rückfahrt wird die Dampflok den Zug wieder bis Hildesheim befördern, auf den übrigen Abschnitten ist eine historische Elektrolok vorgesehen. Gegen 0:10 Uhr wird der Zug zurück erwartet.


Die Fahrt in den gemütlich geheizten Abteilen der Schnellzugwagen aus der alten Bundesbahnzeit allein ist schon die Reise wert. Besondere Atmosphäre versprechen die berühmten Rheingold-Wagen, so u.a. im einzigen betriebsfähigen Rheingold-Speisewagen von 1928 oder in der verglasten Aussichtskanzel des „DomeCar“ aus dem Baujahr 1962. Besonders der einzige erhalten gebliebene sog. „Buckel-Speisewagen“ des Rheingoldzuges von 1962 versprüht den Charme der 60er Jahre.

Goslar, die tausendjährige Kaiserstadt im Harz, lädt zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart ein. Weithin bekannt ist der malerische Weihnachtsmarkt und der „Weihnachtswald“ in Goslar, er trägt sogar die Auszeichnung „Schönster Weihnachtsmarkt Norddeutschlands“. Die romantische Altstadt mit den beinahe zahllosen, wunderschön restaurierten Fachwerkhäusern, wo einst Kaiser und Könige regierten, und den malerischen Gassen und Plätzen wurde sogar zum UNESCO-Welterbe erhoben. Wer mag kann sich die Geschichte dieser schönen Stadt im Rahmen einer Stadtführung näher bringen lassen. In Goslar sind rd. 5 Stunden Aufenthalt vorgesehen.


Die Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt kosten für Erwachsene im Schnellzugwagen 89 Euro, Kinder von 4-16 Jahren 59 Euro, Familienkarten 246,- Euro. Die Sitzplätze in den Rheingold-Wagen kosten je nach Kategorie zwischen 149 und 189 Euro pro Person inkl. Frühstück und Abendessen während der Fahrt. Stadtführung 7 Euro/Person.

Weitere Infos und Fahrkartenbestellungen telefonisch unter 0 20 41 – 34 84 668 oder unter www.nostalgiezugreisen.de.

facebook logo

Thorsten Matusch Was für ein Zufall….. Von meiner jetzigen Heimat (Kamen) geht es in meine Heimat wo ich aufgewachsen (Clausthal-Zellerfeld) bin😁

Karsten Kuhlmann Deswegen auch der Preis 😂😂😂😂😂

Rundblick Unna .. auch Sauftal-Zecherfeld genannt zu meinen Studi-Zeiten… 😉
Heinz Müller Schön… aber hat seinen Preis 😀

Andreas Jour Michael Ahn, das wäre doch was für dich! 😉

Sarah Roden Perfekt die werde ich erstmal Fotografieren!
Heike Roloff Christoph Kemke? Das klingt toooll! Goslar ist so schön!

Regina Rickert 👍 😍 hätte ich schon Lust drauf, nur ist leider nicht möglich…vielleicht nächstes Jahr !

Marija Borghardt Gibt’s auch Ermäßigung für Behinderte Menschen mit Begleitung?
Danke im voraus für Rückmeldung!
Eure Jama To.

Rundblick Unna Hallo Marja Borghardt/Jama To, für solche speziellen Fragen wende dich doch bitte an den Anbieter, die Mailadresse findest du im Bericht!

Andreas Jour Michael Ahn, das wäre doch was für dich! 😉
Michael Ahn Neee, Dampfzüge locken mir zu viele Freaks an 😉

Andreas Jour Ja, genau deswegen ja! 😜😎😉😉😇
Kerstin Bartmann
Kerstin Bartmann Wir sind ab Sonntag auch in Goslar. Ich winke dann dem Zug 🚂 mal zu 😂👋

Sven Leu Janina He für deinen Papa zum gucken ?
Janina He Das wäre bestimmt was

Kommentieren