Rundblick-Unna » Aus Haus am Kurpark verschwunden: Hubschraubersuche nach Vermisstem in Königsborn

Aus Haus am Kurpark verschwunden: Hubschraubersuche nach Vermisstem in Königsborn

Der Polizeihubschrauber kreiste am frühen Abend über Königsborn, besorgt fragten sich Stadtteilbewohner, was da los ist. Wie wir auf Nachfrage bei der Polizeileitstelle Unna erfuhren, wird akut ein älterer Herr vermisst.

UPDATE 19.13! Es gibt gute Nachrichten: Der ältere Herr wurde von der Polizei wieder wohlbehalten nach Hause gebracht! Er wurde auf der Kluse in Billmerich von Polizeibeamten angetroffen.

 

Der Suchaufruf der Polizeibehörde:

Seit dem heutigen Mittag gegen 12.45 Uhr wird aus dem Haus Am Kurpark in Königsborn (Friedrich-Ebert-Str.)  der 69jährige Herbert Boenigk vermisst. Herr Boenigk leidet unter Demenz, ist desorientiert und kann sich nur bedingt artikulieren. Er benötigt Medikamente und muss dringend gefunden werden.

Immer wieder verschwanden in diesem Jahr ältere, an Demenz erkrankten Menschen aus Pflegeeinrichtungen im Kreis Unna. Sehr traurig war das Schicksal eines Seniors aus dem Pflegeheim Haus Volkermann in Kamen-Heeren, der im Sommer wochenlang verschwunden war – bis ihn schließlich an einem Sonntagmorgen ein Spaziergänger fand, tot in einem tiefen Graben liegen, unweit des Pflegeheims, aus dem er an jenem Sommertag aufgebrochen war.

Kommentare (2)

  • Melli

    |

    Wir wohnen direkt vor Ort u sind mit den Hunden viel draussen… werden die Augen offen halten…

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      UPDATE 19.13! Es gibt gute Nachrichten: Der ältere Herr wurde von der Polizei wieder wohlbehalten nach Hause gebracht!

      Antworten

Kommentieren