Rundblick-Unna » Hubschrauberfahndung nach Autoknacker – 1 Festnahme

Hubschrauberfahndung nach Autoknacker – 1 Festnahme

Unter anderem mit einem Hubschrauber fahndete die Kreispolizeibehörde heute Nacht über Rünthe nach einem möglichen Autoaufbrecher. Einer wurde festgenommen, ein eventueller Komplize ist flüchtig.

Gegen 1 Uhr früh kontrollierte ein Diensthundeführer einen verdächtigen BMW auf der Rünther Straße. Im und neben dem Wagen wurden mehrere Werkzeuge und ein Komplettsatz Felgen mit Reifen aufgefunden.

Der Hundeführer, sein Hund und weitere zur Verstärkung gerufene Polizeibeamte fanden in der Nähe einen aufgebrochenen Transporter und bei der weiteren Suche eine aufgebrochene Firmentür. Auf dem Firmengelände stand ein weiterer frisch geknackter Transporter – eine Seitenscheibe war herausgetrennt war.

Passte alles prima zusammen. Der Fahrer des kontrollierten BMW wurde also – vorläufig – festgenommen. Nach einem eventuellen Mittäter fahndete (erfolglos) ein Polizeihubschrauber.

Kommentieren