Rundblick-Unna » Hoteldieb machte mindestens acht Mal nachts lange Finger

Hoteldieb machte mindestens acht Mal nachts lange Finger

Er schlich sich während der Nachtzeit in die Hotelzimmer und beklaute dort dreist die Gäste. Dieser Mann (Bild) hat mindestens acht Mal seit April im Hotel „Carlton“ in der Dortmunder Nordstadt (Lütge Brückstraße) lange Finger gemacht. Diverse Wertgegenstände verschwanden.

Wer kennt den auf den Lichtbildern abgebildeten Mann oder kann Hinweise auf dessen Aufenthaltsort geben?

Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter 0231-132 744.

IMG_6646

Kommentare (6)

Kommentieren