Rundblick-Unna » Historischer Erfolg bei der Bahnrad-WM

Historischer Erfolg bei der Bahnrad-WM

Roger Kluge holt als 1. Deutscher eine Medaille im olympischen Mehrkampfwettbewerb Omnium.

Roger Kluge gewann am Samstag Silber im olympischen Mehrkampfwettbewerb Omnium und brachte dem BDR damit die Tabellenführung im Medaillenspiegel bei der Bahnrad-WM in London ein. Aber nicht nur das! Kluge ist der erste deutsche Bahnradfahrer überhaupt, der WM-Edelmetall geholt hat!

Heute ist der letzte Wettkampftag und da hat Kristina Vogel gute Chancen, im Sprint der Frauen erneut eine Medaille zu holen. Zudem steht Keirin und Madison für die Männer auf dem Plan.

 

Auf dem Bild: Erschöpft, aber glücklich – die Medaillengewinner

Kommentare (1)

Kommentieren