Rundblick-Unna » Historische Gegenstände in Bergkamen gefunden

Historische Gegenstände in Bergkamen gefunden

Da staunten die Experten nicht schlecht. Am Rande des Naturschutzgebietes am Beversee wurden bereits am Mittwoch einige bedeutsame Fundstücke entdeckt. Ersten Schätzungen nach könnten es Überbleibsel aus der Römerzeit sein. Das wäre nicht besonders verwunderlich, da es in Oberaden ja bereits ein Römerlager gab.

Und auch in Werne wurden bereits letzte Woche historisch bedeutsame Gegenstände entdeckt. An beiden Fundorten wird nun untersucht, wie es sich mit den Fundstellen verhält. An beiden Orten kann nicht einfach so gegraben werden. Es wurde in der Nähe des Beversees nur eine Bodendecke von 40 cm tiefe zu Probezwecken ausgehoben. Nach ersten Besichtigungen gehen die Experten des Landschaftsverbandes aber nicht davon aus, dass es sich hier um ein großes Bodendenkmal handelt.

Der genaue Fundort wurde nicht genannt, da es sich hier um ein Naturschutzgebiet handelt, dass auch vorerst unbschädigt bleiben soll. Allein schon, weil es sich hier um einen kleinen Scherz von Rundblick Unna handelt 😉 April April 😉

Kommentare (1)

Kommentieren