Rundblick-Unna » Hilfesuchende Seniorin (86) beim Einkaufen in Königsborn schäbig beklaut

Hilfesuchende Seniorin (86) beim Einkaufen in Königsborn schäbig beklaut

Ironie des Zusammentreffens: Ausgerechnet am Starttag der Aktionswoche gegen Taschendiebstahl wurde heute Vormittag eine hilfesuchende 86Jährige beim Einkaufen in Königsborn schäbig bestohlen. Von ihrem vermeintlichen Helfer.

Die alte Dame befand sich gegen 11 Uhr im Edeka an der Kamener Straße.  Sie wollte eine Wasserkiste unter ihrem Einkaufswagen platzieren, schaffte es aber nicht allein. Also bat sie einen in der Nähe stehenden jungen Mann, ihr beim Zurechtrücken der Wasserkiste zu helfen.

Doch sie war leider an den Falschen geraten. Der junge Mann täuschte Probleme beim Heben der Wasserkiste vor, woraufhin sich die Seniorin sich zu ihm hinunterbeugte. Plötzlich hatte es der vermeintlich selbstlose Helfer sehr eilig, aus dem Geschäft zu kommen – so eilig, dass sich die alte Frau gar nicht mehr bei ihm bedanken konnte.

Den Grund für seine Hast erkannte die 86Jährige dann schockartig an der Kasse – ihre Geldbörse war aus der Tasche entwendet worden. „Die Frau geht davon aus, dass der junge Mann die Situation am Einkaufswagen ausgenutzt und ihre Geldbörse gestohlen hat“, schreibt die Polizei in ihrer Pressemitteilung.

Eine Beschreibung des verdächtigen jungen Mannes liegt nicht vor, sagte uns Polizeisprecher Hammerl auf Nachfrage. „Die Kollegen, die den Fall aufgenommen haben, waren für Nachfragen auch leider nicht mehr zu erreichen, aber mir war es jedoch wichtig, diese Meldung noch heute rauszubringen, falls jemand den Sachverhalt beobachtet hat.“ Auf den Videoaufzeichnungen des Marktes sei das entscheidende Detail – wie der junge Mann in die Tasche der Seniorin griff – nicht zu erkennen.

Wer hat also heute Vormittag gegen 11 Uhr im Edeka an der Kamener Straße einen jungen Mann dabei beobachtet, wie einer Seniorin mit einer Wasserkiste half??

Hinweise nimmt die Polizei Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0 entgegen.

facebook logo

Ulrike Berckhoff Wie traurig ist, das denn?!?

Rundblick Unna :-( Die arme alte Dame! Und sie wollte sich noch glücklich bei ihm bedanken. Mistkerl. Sorry.

Helmut Brune Was für eine Niederträchtigkeit. Da sträuben sich mir die Haare.
Andrea Zinsenhofer Dem sollen die Finger abfallen! Die arme alte Dame

Petra Tomm riesengroße Sch……..?
Susanne Appelstiel Ohne Worte :-(

Peter Stephani Schamlos!

Kommentare (3)

  • Helmut Brune

    |

    Was für eine Niederträchtigkeit. Da sträuben sich mir die Haare.

    Antworten

  • Astrid

    |

    Wenn die Frau Hilfe bei Behördengängen (Pass/Krankenkasse) benötigt, will ich gern versuchen ihr zu helfen.

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Hallo Astrid, das ist aber ein nettes Angebot! Wende dich am besten an die Polizei in Unna, Tel. 921-0!

      Antworten

Kommentieren