Rundblick-Unna » Herren 65 haben den Klassenerhalt geschafft

Herren 65 haben den Klassenerhalt geschafft

Große Freude beim TV Speckbrett Hemmerde! Die Herren 65 um Mannschaftsführer Jochen Füst haben den Klassenerhalt in der Kreisliga geschafft. Im Vordergrund stand aber wie immer der Spaß am Tennissport.

Ein Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage reichten dabei für den Klassenerhalt am letzten Wochenende.

Die Mannschaft besiegte die Herren (Absteiger) vom TC im TuS Dortmund-Brackel mit 5:1.

Gegen die Herren (Aufsteiger) vom TC Kirchhörde 2 gab es das erste Unentschieden 3:3. Das zweite Unentschieden holten die Herren vom Hemmerder Hellweg beim TC Beckum 3:3.

Die Niederlage kassierte die Mannschaft beim Letter TC in Oelde 2:4.

Weitere Informationen über den TV Speckbrett Hemmerde können Interessierte auf der Internetseite des Tennisvereins erhalten. www.tv-speckbrett-hemmerde.de

Auf dem Bild: Die Mannschaft: Heinz Hemke, Jürgen Pröpper, Peter Olgemann, Erhard Agel, Jochen Füst, Rainer Tappe, Heinz Sus und Hermann Költjes

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Siehst du, auch in meinem Alter kann man noch Tennis spielen und Spaß dran haben.

    Antworten

Kommentieren