Rundblick-Unna » Pfiffiger Zeuge filmte Fahrraddiebe: Festgenommen – doch sofort wieder frei…

Pfiffiger Zeuge filmte Fahrraddiebe: Festgenommen – doch sofort wieder frei…

Raffiniert: Videoaufnahmen eines Zeugen überführten in Dortmund-Scharnhorst zwei Fahrraddiebe. Viel nützt das freilich wieder mal nichts. Denn die zwei mussten direkt wieder freigelassen werden, obwohl der eine keinen festen Wohnsitz hat.

Der aufmerksame Zeuge beobachtete am Freitagabend zwei Männer in der Scharnhorststraße. Einer machte sich an einem Fahrrad zu schaffen, sein Kumpel stand Schmiere. Der Zeuge alarmierte die Polizei – und zückte gleichzeitig die Videokamera. Kurze Zeit später merkten die beiden Kriminellen, dass sie gerade Hauptdarsteller in einem Film waren, und flüchteten.

Doch die eingetroffenen Beamten hatten aufgrund des Videos nun eine perfekte Täterbeschreibung. Es dauert nicht lang, dann klickten an der Blücherstraße Ecke Lessingstraße die Handschellen.

Bei den gefilmten Dieben handelte es sich um einen 30 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz und einem 24-Jährigen aus Dortmund.

Auch diese Erfolgsmeldung endet – leider mal wieder – mit dem vielsagenden Schlussatz: „Beide mussten nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen werden.“

Kommentare (8)

Kommentieren