Rundblick-Unna » Handy bei Raub am S-Bahnhof Unna-West erbeutet – Täter flüchtig

Handy bei Raub am S-Bahnhof Unna-West erbeutet – Täter flüchtig

Als hätten die Täter drauf gewartet … In der letzten Nacht, gegen 00.20 Uhr, wollte ein 25-jähriger Mann aus Unna den S-Bahnhof Unna-West über die Treppe zur Mühlenstraße verlassen, wobei er sein Handy in der Hand hielt. Am oberen Treppenabsatz befanden sich zwei Personen mit einem Fahrrad. Als er an ihnen vorbeiging, spürte er plötzlich ein Brennen im Auge, gleichzeitig entriss ihm der Mann mit dem Fahrrad das Handy.

Die Männer flüchteten dann in verschiedene Richtungen: der eine in Richtung Hochstraße, der zweite in Richtung Hansastraße.

Der Überfallene begab sich dann zunächst zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus, bevor er zwei Stunden später die Polizei in Unna zur Anzeigenerstattung aufsuchte.

Beschreibung: 1. Person (mit Fahrrad): ca. 26 – 27 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, lange schwarze Haare, dunkler Drei-Tage-Bart, bekleidet mit schwarzer Lederjacke und weißer Jeanshose. 2. Person (zu Fuß): etwa 24 – 25 Jahre alt, ca. 190 cm groß, muskulöse Statur, kurze braune Haare mit blonden Strähnchen, trug dunkle Jacke und Jeanshose.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, bitte melden – Polizei in Unna, 02303 – 9210 oder 02303- 921-3120.

Kommentieren